11.-12.9.2019: Workshop an der Hochschule Weingarten

Schreibworkshop Weingarten 2019 09Was beim wissenschaftlichen Schreiben zu beachten ist, um zu Publizieren, das ist unser Workshop-Thema. Wir arbeiten wieder einmal anhand konkreter Beispiele, die mir die Teilnehmenden im Vorfeld zukommen lassen. Ich hoffe, dass sich wieder viele trauen, mir Textproben zu schicken. Jeder Text wird nämlich von mir oder einer meiner Lektorinnen oder Lektoren anredigiert, und es gibt ein Kurzgutachten. So gibt es Feedback aus der publizierenden Praxis: Was könnte es Besseres geben?!

Ich habe großen Spaß an diesen sehr praxisorientierten Workshops. Und die Rückmeldungen der Teilnehmenden aus vorherigen Veranstaltungen zeigen immer wieder deutlich, dass es ihnen ebenso geht. Sie können für die eigene Wissenschaftspraxis viel mitnehmen. Gerade die Tipps, die ich aus meiner jahrzehntelangen Erfahrung geben kann, werden immer gern genommen.

Schön, dass wir zwei Tage miteinander werden arbeiten können – wenngleich ich mir häufig wünsche, wir könnten die Arbeit in den jeweiligen Gruppen fortsetzen. Es ist natürlich schwierig, in der gleichen Besetzung zu anderen Terminen zusammen zu kommen. Aber die Fortsetzung in Online-Schreibgruppen oder durch spätere Einzeltermine ist denkbar und häufig eine gute Lösung, um sich beständig und intensiv weiterzubilden, den eigenen Stil weiterzuentwickeln und dabei konkrete Fragen beantwortet zu bekommen.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender von budrich training.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.