19.-23.11.2018 – Onlinekongress “Frauen-Power-Tage”

Online-Kongress Frauen-Power-Tage

Im November bin ich dabei beim Onlinekongress “Frauen Power Tage”. Zusammen mit über 20 namhaften Expertinnen, die von Montag bis Freitag, 19. bis 23. November, kostenfrei erläutern, wie Frauen erfolgreich durchstarten können.

Mit dabei sind zum Beispiel eine Digitalisierungs-Expertin, die die Chancen des Internets für Frauen deutlich macht, oder eine Unternehmensberaterin, die die Macht der weiblichen Kooperation zu nutzen weiß.

Jede der über 20 erfolgreichen Expertinnen verrät ihr eigenes Geheimnis beruflichen und privaten Erfolges. Sie schauen aus so verschiedenen Blickwinkeln auf das Thema, weil es für Frauen viele Wege zum Ziel gibt – manche davon sind überraschend.

Ich bin dabei mit dem Thema “Fair oder erfolgreich? Wie Du selbst gemachte Hürden im Kopf überwinden kannst”.

Und zudem sind u.a. dabei …

… Ismene Poulakos, Storytelling-Expertin und ehemaliges Mitglied der Chefredaktion des Kölner Stadt-Anzeigers, mit dem Thema “Wie Du Deine Geschichte für Deinen Erfolg erzählst” und

… Ulrike Scheuermann, Bestseller-Autorin und Psychologin, mit dem Thema “Innerlich frei: Was Du gewinnst, wenn Du Deine ungeliebten Seiten annimmst”.

“Ich habe ganz bewusst das Mittel eines Onlinekongresses gewählt, um die Teilnahme so einfach wie möglich zu machen. Dafür eignet sich diese Form der Veranstaltung im Internet ganz hervorragend”, sagt Kongress-Veranstalterin Miriam Betancourt, Journalistin und Online-Unternehmerin.

Wer dabei sein möchte, braucht sich nur mit seiner Email einzutragen und bekommt während des Kongresses jeden Tag fünf Interviews freigeschaltet. Die Videos sind jeweils von 8 bis 22 Uhr an dem Tag verfügbar, so dass genug Zeit ist, sie in Ruhe anzuschauen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Nur wer alle Videos über das Event hinaus verfügbar haben möchte, kann das Kongresspaket erwerben. Informationen und Anmeldung zu dem Kongress.

Die Veranstalterin Miriam Betancourt ist ausgebildete Journalistin und hat unter anderem beim WDR und der Deutschen Presse-Agentur gearbeitet. Kongresse auf internationaler Ebene hat sie mitorganisiert bei den Internationalen Journalisten-Programmen (IJP). Zurzeit arbeitet sie beim Kölner Stadt-Anzeiger. Darüber hinaus unterstützt sie Onlineunternehmen dabei, mit Ihrer Botschaft im Internet gehört zu werden.

Ich freu mich drauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.